Bildquelle: crohasit.com/youtubers-life-free-download/

Informationen

Titel: Youtubers Life
Plattform: PC, Android, iOS
Publisher: U-Play Online
Entwickler: U-Play Online
Altersfreigabe: PEGI: 12 | USK: 12
Medium: Download
Audio:
Text: Deutsch
Genre: Simulation
Spielmodus: Einzelspieler
Online-Multiplayer: Nein
Veröffentlichungsjahr: 2016
Webseite: Offizielle Webseite

Kurzbeschreibung

Eine Simulation, das den Weg des Youtubers darstellt. Egal in welcher Branche, es gilt: Sich hochzuarbeiten bis zum Erfolg. Erstelle Videos, bearbeite sie und lade sie hoch. Werde zum erfolgreichsten Youtuber in der Branche!

Bewertungen

Animation

Das was man an Animation sieht, ist gut umgesetzt. Es gibt im Grunde nichts großes zu bemängeln, zumindest lief es bei mir super und das für ein Spiel aus 2016.

Handlung

Eine wirkliche Handlung gibt es nicht, oder zumindest keine richtige Story. Es geht eben darum als Youtuber erfolgreich zu werden. Dabei ist es egal ob im Mode- Bereich als Koch oder Gamer. Wichtig ist, sich mit Nebenjobs über Wasser zu halten, bis man soweit erfolgreich ist, dass man die nichtmehr unbedingt braucht. Und wenn es soweit ist, hat man eigentlich schon gewonnen.

Charaktere

Im Mittelpunkt steht definitiv der eigene Charakter. Im Laufe des Spiels kann man sich Freunde suchen und mit ihnen etwas unternehmen. Sobald man richtig erfolgreich ist kann man sie sogar bei sich zuhause anstellen. Dementsprechend sind einige Charaktere vorhanden allerdings fungieren diese logischerweise eher als NPCs.

Musik

Es gibt nicht viel an richtigem Soundtrack, aber das was man während des Spielens hört ist definitiv gut gemacht und passt auch dazu. Es macht Laune, zu spielen und das ist auch gut so.

Gameplay

Es lässt sich leicht spielen, nach ein paar “Runden” hat man es dann relativ raus, wie alles funktioniert. Das Tutorial hilft beim Einsteigen und alles andere ergibt sich dann von selbst.

Fazit

Es ist ein tolles Game, welches den typischen Lebensweg eines Youtubers darstellt. Man fängt eben klein an und arbeitet sich den Erfolg an.
Der Suchtfaktor ist dementsprechend hoch, wem soetwas gefällt der kann es ja gerne ausprobieren, ich hab es eine gute zeit lang gesuchtet. Vor ein paar Jahren mal am Handy, zuletzt am PC und es macht einfach wahnsinnig Spaß sich hochzuarbeiten. Es gibt einem so ein bisschen das Gefühl, man ist der Charakter und das macht dann umso mehr Spaß wenn man den Erfolg hat.
Außerdem hat es diese realistischen Möglichkeiten, auf Veranstaltungen zu gehen, vorab Spiele zu testen und mit den Spieleentwicklern bzw Konsolenherstellern zusammenzuarbeiten.
Wahnsinnig gut gefällt mir daran, dass die ganzen Firmen und Spieletitel eigene Namen haben die einfach irre gut passen.


Wie findest du das Spiel?
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (No Ratings Yet)
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.